Sonntag, 16. Februar 2020

Rosy ist gedeckt


Rosy ist gedeckt.
Am 6. und 8. Februar ist Rosy von dem charmanten Schweden Cairnstone´s Young Dude gedeckt worden.
Nun drücken wir die Daumen, dass Anfang April Welpen geboren werden.
Das ist eine deutsch-skandinavische Co-Produktion sozusagen.
Rosy ´s Mutter kommt aus dem Hause Deister-Cairn´s und wurde vor 8 Jahren nach Finnland verkauft. Dort legte sie eine unglaubliche Karriere hin, sowohl im Showring, als auch in der Zucht.
Wir erbaten aus ihrem letzten Wurf einen Welpen zurück. Dieser Bitte kam unsere Freundin Susanne Känsäkangas gern nach, und vor 2 Jahren zog Rosy bei uns ein (Bezaidas Unconditional Love). Ihr Vater ist gebürtiger Däne, der ebenfalls in Finnland lebt.
Dude ist Schwede, Rosy und er kannten sich bereits aus der letzten Showsaison, z.B. bei der German Winner Show in Leipzig, Dude wurde Rassebester und bester Rüde, Rosy beste Hündin.
Alle zusammen Daumen drücken bitte schön!!!!


Cairnstone´s Young Dude

Bezaidas Unconditional Love (Rosy)


Dienstag, 31. Dezember 2019

Post von Toby

Seit 16 Jahren ist es eine liebe Tradition, dass ich ein Foto von Toby bekomme, der als Welpe ins Frankenthal gezogen ist. In diesem Jahr zeigt es Toby, der eigentlich Deister-Cairn‘s Don Juan heisst, mit seiner Freundin und Physiotherapeutin. Er hält sich fit, damit ich auch im nächsten Jahr wieder ein Foto bekomme. ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️🐾🍀

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Nachruf für Dolly 15.02.2007-22.10.2019








Gestern ist Deister-Cairn´s Livin´Doll, Dolly, über die Regenbogenbrücke gegangen.

Sie wurde in unseren Händen geboren und lebte 5 Jahre mit uns, bevor sie sich entschied, bei unseren Nachbarn und Freunden Brigitte und Dieter leben zu wollen, als Einzelhund und kleine Lady, denn das war sie wirklich.

Während der Zeit bei uns zog sie 2 Würfe auf und errang zahlreiche Championtitel und 2 x wurde sie Klubsiegerin.
In ihrer zweiten Lebenshälfte sozusagen, liebte sie ihr Leben und Herrchen und Frauchen über alles. Tägliche Spaziergänge, zahlreiche Urlaube, Familienfeste und Unternehmungen gehörten zu ihrem Alltag.

Im Frühjahr wurde eine heimtückische Krankheit diagnostiziert und wir wußten, dass es keine Heilung gab. Dank der geschickten Medikation durch unsere Tierärzte verlebte Dolly noch einen herrlichen Sommer und man konnte gar nicht glauben, wie krank sie war.

Montag kam dann der Einbruch und Dienstag beschlossen Dollys Eltern, dass sie nicht leiden sollte. Also schlief sie friedlich in ihren Armen ein.

Wir werden ihre Asche neben ihrer Mutter Malin beisetzen. 
Dollymäuschen wird schrecklich vermisst und unvergessen sein.

 

Sonntag, 13. Oktober 2019

Der Cairn als Reitbegleithund





Deister-Cairn´s Geisli, ein kleines Kraftpaket, danke Hanna Damouche, dass ich das Foto zeigen darf.

Vor einigen Jahren trafen wir Hanna auf einem Islandpferdeturnier. Wir hatten damals unseren Percy dabei uns Hanna sprach uns an, ob wir züchten. So kamen wir ins Gespräch und blieben in lockerem Kontakt. Hanna wollte gern einen dunklen Rüden haben, einen Sohn von Percy. Sohn klappte nicht , aber Enkelsohn. Geisli ist Hannas kleiner Schatten und wir freuen uns immer, wenn wir Fotos von ihm bekommen.

Samstag, 5. Oktober 2019

Wurfplanung

Unsere Rosy soll Anfang 2020 gedeckt werden.





Das wird Rosy´s erster Wurf, wir sind gespannt und halten euch auf dem Laufenden!

Donnerstag, 3. Oktober 2019